Bezirksschützenfest in Laffeld

An dieser Stelle werden wir Euch über unsere Planungen, Termine, Zugwege, Festschriften usw. informieren. Das würden wir schon jetzt sehr gerne tun. Schon seit Mitte 2019 sind die Vorbereitungen bei uns im Gange. Aus ersten Überlegungen werden grobe Planungen. Es folgen erste Absprachen. Danach Feinplanung und Verträge. Und dann kommt der Zeitpunkt, wo die Verträge verbindlich werden und die Einladungen verschickt werden müssen. Das geschieht üblicherweise im Januar vor dem Schützenfest.

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns den März als Termin gesetzt, um die letzte Entscheidung zu treffen. Diese Entscheidung ist jetzt in Absprache mit unserem Bezirksvorstand gefallen. Das Bezirksschützenfest 2021 in Laffeld – zu unserem 100-jährigen Jubiläum – wird auf August 2022 verschoben. Es ist zum jetzigen Zeitpunkt sehr unwahrscheinlich, dass bis Herbst irgendjemand eine größere öffentliche Veranstaltung durchführen kann.

Natürlich konnten wir mit veränderten Konzepten aufwarten. Es muss nicht „wie immer“ gefeiert werden. Aber immer noch ist völlig unklar, ob uns die Schützenbruderschaften der Umgebung besuchen dürfen. Und davon lebt nun mal ein Schützenfest.

Die Verschiebung fällt uns schwer. Aber auch 2022 werden wir gebührend feiern können.